Algo Company: "Phönix, du bist abgegriffen."

Veröffentlichungsdatum

Algo Company: "Phönix, du bist abgegriffen."

Hörtheater Algorithmen CompanyDer offene Rumpf eines im Starnberger See abgestürzten Flugzeugs gleicht auch noch unter Wasser einer verlassenen Hotelhalle im Stil der Jahrhundertwende. Alte Polster¬möbel sowie diverse Gegenstände stehen bzw. liegen herum. Im hinteren Ende befindet sich eine Büste von König Ludwig II. 

Das Rad der Geschichte kommt in Gang, wenn die Vergangenheit zur Sprache kommt. Matrix Dollard und  Little Coke sind ein  (älterer Herr als Schreibmaschine) und ein (Junges Mädchen als Coca-Cola-Flasche) Dark Luna , Quick Bitmann  und König Ludwig sind eine  (Frau mittleren Alters als Glühbirne), ein (Mann in einem Gestell als Mikrochip) und eine (Figur auf einem Podest).

Bearbeitung Susanna Bummel-Vohland, Technik Uwe Kullnick 

Sprecher sind:

Wolfgang Knittel - Erzähler

Peter Hatzold - Matrix Dollard, die Schreibmaschine

Ruth Neureiter - Little Coke, die Colaflasche

Fritz Hemmer - die König Ludwig Büste

Marlisa Thumm - Dark Luna, Glühbirne und Frau mittleren Alters

Christian Callo - der Mikrochip Quick Bitmann