Zum Inhalt springen

Simon Gerhol

Aufbruch zur Hoffnung

Im Schatten des Limes Vor mehr als 1.900 Jahren wurde mit dem Bau des Limes begonnen. Mit ihm sollte das römische Reich geschützt und der Grenzverkehr kontrolliert werden. Aufstände verschiedener Stämme destabilisieren das Reich. In diesen unsicheren Zeiten spielt die Saga einer alemannischen und einer römischen Familie, deren Schicksal sich durch den Druck auf die Außengrenzen des römischen Imperiums verbindet. Das römische Reich ist längst von den langjährigen Machtkämpfen zwischen… Weiterlesen »Aufbruch zur Hoffnung

Pressemitteilung AK Lyrik beim Flower-Power-Festival im Botanischen Garten

Neun Poetische Stimmen beim Flower-Power-Festival im Botanischen Garten im Rahmen der Reihe Literatur & Wissen Am Sonntag, dem 6. August 2023 wurde die Lesung “Neun poetische Stimmen über Werden und Vergehen“, im Rahmen einer Matinèe bei Wind und kühlem Wetter im Rhododendronhain des Münchener Botanischen Garten wiederholt.Die Autorinnen und Autoren Véronique Dehimi, Karolina De Valerio, Christine Hoffmann, Wolfgang Knittel, Cony Lohmeier, Ruth Neureiter, Horst Oberbeil, Regina Willecke und Rose Zaddach… Weiterlesen »Pressemitteilung AK Lyrik beim Flower-Power-Festival im Botanischen Garten

Tag der Offenen Tür im Hospizkreis Ismaning RG

9. Oktober 2022 14:30 – 18:30 Uhr 17:00 Uhr „Lyrik und Musik“- AutorInnen des Freien Autorverbandes (FDA)Bayern lesen Gedichte zum Thema „Was am Ende bleibt“ musikalisch begleitet von Vlad Cojacaru (Akkordeon) und Matthias Well (Geige ) Hospizkreise Ismaning, Bahnhofstr. 11, 85737 IsmaningTelefon 089/ 287 00 794 oder 0176 / 10 31 79 92www.hospizkreis-ismaning.de

Anmelden und teilnehmen: 3 vor 12 – die 12. Veranstaltung: „Grenzüberschreitungen – Grenzverletzungen“, 15.5.2022, 11:57 Uhr

Einladung zur Lesung „Grenzüberschreitungen – Grenzverletzungen“ Liebe Literaturfans,   Lesung mit Musik des Freien Deutschen Autorenverbandes (FDA), Landesverband Bayern, gestaltet vom Arbeitskreis Lyrik   am 15.05.2022 Beginn 11:57in München, Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b   Grenzen und Grenzüberschreitungen gehören zu unserem Leben. Wir lernen unsere eigenen und fremden Grenzen kennen und anzuerkennen. In persönlichem oder gesellschaftlichem Machtgefälle kommt es nicht selten zu Grenzverletzungen. Insbesondere in nahen Beziehungen werden die eigenen oder die… Weiterlesen »Anmelden und teilnehmen: 3 vor 12 – die 12. Veranstaltung: „Grenzüberschreitungen – Grenzverletzungen“, 15.5.2022, 11:57 Uhr

Simon Gerhol Pechgretel und Goldhänsel

Eine Liga der außergewöhnlichen Revolutionärinnen und ›Gentlemen‹: Hänsel und Gretel als Hexenjäger? Pechmarie twittert zum Missbrauchsskandal? Wer hat je die vorgelesenen Volksmärchen der Kindheit vergessen? Das Urmenschliche im Kampf zwischen Gut und Böse, im Abenteuer, in Prüfungen und deren Überwindung: Mythen, abgesunken auf den Grund der Seele, die uns ein Leben lang begleiten. Ins Jetzt transformiert und neu erzählt, dem digitalen Vergessen entwunden, von der Satire über Grusel- und ohne… Weiterlesen »Simon Gerhol Pechgretel und Goldhänsel

FDA offener Abend 12.05.22: 19 Uhr Seidlvilla, Raum Gorbach

Wir laden ein: 12.05.22: 19 Uhr Seidlvilla, Raum Gorbach: Verein Freier Deutscher Autoren, LV Bayern: Politische Literatur Liebe Literaturfreunde,  an diesen Abend lesen wir unsere Texte und besprechend diese, Gäste sind herzlich eingeladen. Anmeldung für Gäste des FDA: lesung@fda-bayern.org

Politische Literatur 14.04.22: 19 Uhr Seidlvilla, Raum Gorbach

Wir laden ein: 14.04.22: 19 Uhr Seidlvilla, Raum Gorbach: Verein Freier Deutscher Autoren, LV Bayern: Politische Literatur Liebe Literaturfreunde,  Zum Todestag einer bekannten Persönlichkeit, lässt sich feststellen, dass in unserer globalisierten Welt noch immer ein Konkurrenzkampf besteht, der uns immer weniger Mitmenschlichkeit ermöglicht. Die Aufspaltung in Gewinner und Verlierer bedroht sowohl den Zusammenhalt, als auch die politische Stabilität. Dieser Problematik widmen wir uns: Einleitend referiert Philipp Stoll zu politischer Literatur:… Weiterlesen »Politische Literatur 14.04.22: 19 Uhr Seidlvilla, Raum Gorbach