Zum Inhalt springen

Gefallene Götter – Lesung mit Simon Gerhol und Franz Westner

Beschreibung

Simon Gerhol: Göttersprünge mit Pechgretel und Goldhänsel Spritzig-provokant adaptiert der Autor Märchen und Mythen und entführt sie in die heutige Zeit, um das Allzumenschliche im Kampf zwischen Gut und Böse aufzuzeigen. Egal, ob ein Skandal um Rockstar Orpheus oder eine Verleumdung von Pandora die Schlagzeilen schmücken, auch der Populismus des tapferen Schneiderleins bekommt sein Fett weg. Kurzvita: Simon Gerhol studierte in Stuttgart, publiziert seit 2014 Lyrik und Prosa. Er ist Mitglied in Münchner Künstler- bzw. Schriftstellervereinen. Als Weltenbummler entstehen seine Text und deren Ideen meistens auf Reisen im Transit zwischen Gestern und Morgen. Regelmäßig veröffentlicht er auch Texte unter: https://www.simongerhol.com/blog Franz Westner: Gefallen Fünf Menschen, fünf Schicksale. Als Gustav mit dem Gleitschirm in die Tiefe stürzt, verlieren Exfrau Sophia, Sohn Alexander, Fluglehrerin Jenny und Rotary-Freund Sebastian ihren Mittelpunkt. Sie alle waren auf die eine oder andere Weise von Gustav abhängig. Sein Tod und sein merkwürdiges Testament werfen mehr Fragen auf, als sie Antworten bringen. Gleichzeitig ermöglichen sie unbekannte Freiräume und decken sorgsam gehütete Geheimnisse auf. Auf sich allein gestellt, zeigen sie alle nach und nach ihr wahres Gesicht. Welchen Weg nimmt das Leben, wenn der Fixstern vom Himmel fällt? https://salonliteraturverlag.de/product/gefallen/ "Gefallen" ist nach "Im Herzen Tango" und "Jahre der Schuld" der dritte Roman von Zoe Schreiber (Hamburg) und Franz Westner (München). Franz Westner ist Verleger und Eventmanager sowie ehrenamtlich engagiert im Freien Deutschen Autorenverband. Ort: Pixel2 Das Pixel² befindet sich hinter dem Münchner Stadtmuseum, zwischen Rinder- und Viktualienmarkt. Rosental 16, 80331 München https://www.pixel-muc.de/ort-pixel/

Datum

19.11.2022 - 19.11.2022

Adresse

Pixel 2
Rosental 16
0331 München

Tickets

Eintritt frei