Die Schrift des Bussards

  • von
0
(0)

Christian Grimm schreibt konzentrierte Poesie, die das Denken beflügelt. Norbert Härtl nutzte die sprachliche Schwingung, übersetzte Grimms Gedichte in subtile Zeichnungen und gestaltete den hochwertigen und bibliophilen Lyrikband.

Wie gut bewertest du den Beitrag?

Klicke auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.